Gå til hovedindhold

Aabenraa Kommune logo

Aktualisierung nach der Sturmflut in der Gemeinde Aabenraa

Die Evakuierung wurde abgesagt. Jetzt steht umfangreiche Aufräumarbeit an.

21. okt. 2023

Indhold

    Es war eine intensive Nacht in der Gemeinde Aabenraa, in der eine Sturmflut mit einem stark erhöhten Wasserstand von über zwei Metern an verschiedenen Stellen in der Gemeinde Überschwemmungen verursachte. Glücklicherweise gibt es keine Berichte über Tote oder schwer Verletzte. Ein großes

    Dankeschön an all die vielen Rettungskräfte, Mitarbeiter in der häuslichen Pflege und in Betreuungseinrichtungen, die Polizei und die Bürger, die in der Nacht enorme Anstrengungen unternommen haben, um einander zu helfen.

    Die Evakuierung, die von der Polizei angeordnet wurde, als kurz nach Mitternacht ein Wasserrohr platzte, wurde abgesagt, und die Menschen sind in ihre eigenen Häuser zurückgekehrt. Jetzt steht eine umfangreiche Aufräumarbeit an, die voraussichtlich bis weit in die nächste Woche andauern wird. Es ist wichtig, dass alle Straßensperrungen, beschädigten Stromkästen usw. respektieren und allgemein gesunden Menschenverstand bei der Aufräumarbeit walten lassen. So können wir am schnellsten fertig werden und verhindern, dass jemand zu Schaden kommt.

    Ein Teil der Aufräumarbeiten besteht darin, Wasser, umgestürzte Bäume und herabgefallene Gegenstände von unseren Straßen an vielen Stellen in der Gemeinde zu entfernen. Wie immer sollte man den Straßenverhältnissen entsprechend fahren und auf sich selbst und andere im Verkehr achten.

    Die häusliche Pflege hat in der Nacht funktioniert und funktioniert immer noch, allerdings mit Verzögerungen aufgrund von Straßenverhältnissen und anderen Faktoren. Wir danken Ihnen für Ihre Geduld und Ihr Vertrauen, dass wir so schnell wie möglich arbeiten.

    Die Barsø-Fähre wird derzeit auf Sturmschäden überprüft und ist daher außer Betrieb, was bedeutet, dass die Verbindung zu und von Barsø zumindest bis 12:00 Uhr heute unterbrochen ist.

    Eine Reihe von Bürgern und Unternehmen in der Gemeinde Aabenraa sind derzeit ohne Strom. Dies betrifft insbesondere das Zentrum von Aabenraa, aber auch mehrere unserer anderen städtischen und ländlichen Gemeinden. Informieren Sie sich auf der Website von N1, um zu sehen, welche Gebiete von der Unterbrechung betroffen sind und wann die Wiederherstellung erwartet wird: https://n1.dk/drift

    Arwos hat in der Gemeinde mehrere Abwasserpumpen abgeschaltet, was sich auf Sie und Ihren Haushalt auswirken kann. Beachten Sie aktuelle Betriebsstörungen auf https://arwos.dk/om-arwos/driftstatus/

    Im Laufe des Tages erwarten wir detailliertere Informationen über aufgehobene Straßensperrungen und die Aufräumarbeiten im Allgemeinen veröffentlichen zu können.